Öffnungszeiten:

Dienstag bis zum Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

+

Menu

Daniël Lohues

Daniël Lohues, der bekannteste Drenter der Niederlande, stellte seine Lieblings-Kunstwerke und -Objekte zusammen. Lohues ist untrennbar mit Drente verbunden. Es ist seine Heimat. Die Geschichte fasziniert ihn, 'weil man erst weiß, wohin man geht, wenn man weiß, woher man kommt'.

Hier komme ich her war eine besondere Ausstellung  über den Südosten von Drente mit einer großen Vielfalt von Objekten. Vom ältesten Fund, einem Faustkeil der Neandertaler, bis hin zum 'Toyismus', einer zeitgenössischen Kunstströmung aus Emmen. Ebenfalls Thema sind die Burg von Coevorden, Vincent van Gogh in Nieuw-Amsterdam, die Sachsen und die Schlacht bei Ane. Mit seiner Auswahl zeichnete Daniël Lohues ein wunderbares Bild der reichen Geschichte dieses Landstrichs.

Die ausgestellten Objekte stammen aus der Sammlung des Drents Museum und aus anderen niederländischen Museen.