Öffnungszeiten:

Bis 7. Oktober, Di bis So: 11:00 - 17:00 Uhr
Ab 8. Oktober, Mo bis So: 10:00 - 18:00 Uhr,
Fr: 10:00 - 22:00 Uhr
Tickets nur online erhältlich

+

Menu

MEHR MEXIKO

Das Jahr 2021 kann in den Niederlanden mit Fug und Recht als ein Mexiko-Jahr bezeichnet werden. Außer unserer großen Schau Viva la Frida! finden auch in Amstelveen und Leiden große Ausstellungen zum Thema Mexiko statt. Der Startschuss für das Mexiko-Jahr erfolgt Ende Mai in Amstelveen im Cobra Museum. Gezeigt werden dort nicht nur großartige Werke von Frida Kahlo, sondern auch von mexikanischen Zeitgenossen und ihrem Lebenspartner Diego Rivera.
Das Völkerkundemuseum in Leiden präsentiert eine Schau mit faszinierenden Objekten der Azteken. Kahlo und Rivera wurden beide inspiriert von den Kulturen Mittelamerikas. So ließen sie im Innenhof ihres Hauses (dem Blauen Haus, im Coyoacán-Viertel in Mexiko-Stadt, heute ein Museum) sogar ein Modell eines aztekischen Tempels erbauen.

Frida Kahlo & Diego Rivera: A Love Revolution.

Cobra Museum Amstelveen, 28. Mai bis 26. September 2021
Eine sommerliche Revolution in Amstelveen. Ab 28. Mai zeigt das  Cobra Museum voor Moderne Kunst erstmals in den Niederlanden die bekannte Gelman-Sammlung mit mexikanischen Künstlerinnen und Künstlern des 20. Jahrhunderts. In der Schau Frida Kahlo & Diego Rivera: A Love Revolution sind neben Gemälden von Frida Kahlo (Mexiko, 1907–1954) und anderen mexikanischen Vertretern der Moderne auch eine Auswahl von Zeichnungen und sehr persönlichen Porträtfotos von Frida Kahlo und Zeitgenossen zu sehen. Diese Ausstellung bietet die Möglichkeit, die Welt der berühmten mexikanischen Künstler der Moderne zu entdecken. Zu sehen bis 26. September 2021.
Mehr Informationen und Tickets unter www.cobra-museum.nl 

Frida Kahlo, Diego in meinen Gedanken (Selbstbildnis als Tehuana), 1943 Courtesy of The Jacques and Natasha Gelman Collection of 20th Century Mexican Art and The Vergel Foundation. © 2020 Banco de Mexico Diego Rivera Frida Kahlo Museums Trust, Mexico DF c/o Pictoright Amsterdam 2021

AZTEKEN

Völkerkundemuseum Leiden, 6. Augustus 2021 bis 20. Februar 2022
Die Azteken: eine der faszinierendsten Kulturen der Weltgeschichte. Erbauer kolossaler Pyramiden und Herrscher eines Reichs, das weite Teile Mittelamerikas umfasste.
Vor genau 500 Jahren wurde dieses große Reich von einigen hundert spanischen Kolonisten und ihren einheimischen Verbündeten zerstört. Aus diesem Anlass präsentiert das Völkerkundemuseum ab 6. August diese internationale Ausstellung mit hochkarätigen Leihgaben aus Museen weltweit. Einige der Exponate wurden bisher noch nie außerhalb Mexikos gezeigt. Die Ausstellung eignet sich für die ganze Familie. Im Azteken-Atelier warten abwechslungsreiche Aufgaben auf die Besucher, und speziell für Familien gibt es eine interaktive Kinderroute, begleitet von der Schlange Coatl.
Mehr Informationen und Tickets unter www.volkenkunde.nl