Öffnungszeiten:

Dienstag bis zum Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr

+

Sehen und Erleben

Das größte Puppenhaus der Niederlande

Ein Erlebnis für die ganze Familie
 

Das 'Puppenhaus' führt Sie zurück ins 18. Jahrhundert in Drenthe - eine Zeit, in der Perücken Mode waren und es noch keine Elektrizität gab. Für die Kommunikation über größere Entfernungen wurden Brieftauben eingesetzt und man legte großen Wert auf die Etikette. Ein Besuch dieses Hauses ist ein Erlebnis für Jung und Alt: Eine Reise, die Sie 250 Jahre zurück in die Vergangenheit führt, und die Sie nicht so schnell wieder vergessen werden! In jedem Zimmer gibt es etwas zu bestaunen, und vieles können Sie auch selbst ausprobieren. Ein historisches Haus als moderner Erlebnisraum! Dank der Unterstützung der BankGiro Lotterie und mehrerer privater Förderer aus Drenthe konnten wir dieses lebendige Zeugnis der Geschichte der Provinz realisieren.
 

Die Puppen werden lebendig
 

Die Besitzerin des Puppenhauses, gespielt von der Schauspielerin Liz Snoijink, stellt Ihnen ihre 'Puppen' vor: die vornehme Familie van Lier und ihr Personal. Bei der faszinierenden Multimedia-Tour entscheiden Sie selbst, welcher der Bewohner Sie durch das Haus führt. Der Jurist Johannes van Lier, seine Tochter Barbara, die Köchin Tallegien oder vielleicht doch lieber einer der anderen Bewohner? Entscheiden Sie sich schnell, denn es gibt noch viel zu tun: Die Zimmer müssen abgestaubt werden, das Silber geputzt, und es muss ein köstliches Festmahl zubereitet werden. Es hat sich nämlich hoher Besuch angekündigt: der Statthalter Wilhelm V.! Entscheiden Sie sich für eine der Personen.